Skip to main content

Thule Heckboxen 

Thule Heckbox BackSpace 9171 und Fahrradträger Thule VeloSpace 917 

Die Heckbox BackSpace 9171 von Thule ist qualitativ hochwertige Transportbox aus dem Premium-Segment. Es handelt sich dabei um eine Box für sogenannte Anhängerkupplungs-Lastträger. Die Thule BackSpace ist eine hervorragende Ergänzung zum Heckträger um im Fahrzeug zusätzlichen Stauraum zu schaffen. 

Die Heckbox bietet ein Stauvolumen von zusätzlichen 300 Litern. Das entspricht dem Volumen einer durchschnittlichen Dachbox. Im Vergleich mit einer Dachbox muss sich eine Heckebox keinen falls verstecken.  

Mit den Abmessungen von 137 x 47 x 68 cm (BxTxH) bietet diese Cargo Box genügend Platz auch für sperriges Ladegut. Natürlich kann die Breite von 137 cm nicht mit Dachboxen konkurrieren, die Gepäck mit Längen von 180 cm und mehr ermöglichen. Dies wird aber auch nur in seltenen Fällen benötigt z.B. für die Skiausrüstung. 

Eine Heckbox bietet dagegen andere Vorteile. Die bodennahe Befestigung der Box ermöglicht ein sehr komfortables Be- und Entladen. Dazu wird die Thule BackSpace ohne Werkzeug relativ einfach am passenden Heckträger montiert. 

Heckbox Thule BackSpace 9171

561,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Detailszu amazon*

In diesem Fall handelt es sich um den Fahrradträger Thule VeloSpace 917. Die Heckbox passt ausschließlich auf diesen Thule Träger, lässt sich dafür aber passgenau und sicher installieren. Wer ohnehin schon im Besitz dieses Heckträgers für seine Fahrräder ist, der sollte nicht lange zögern und als Ergänzung die Thule Heckbox kaufen.  

Thule VeloSpace 917 für 2 Fahrräder

539,70 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Detailszu amazon*

Diese Kombination der beiden ist eine ideale Lösung für Laderaum. Die Box kann auf dem Träger problemlos schräg nach hinten geklappt werden, sodass ein Zugang zum Kofferraum jederzeit möglich ist. Die Heckklappe sollte bei den meisten Automodellen dann noch mühelos geöffnet werden können.
Ein weiterer entscheidender Vorteil dieser Thule Box ist die Konzeption als faltbare Heckbox. Sie besteht aus einem robusten und wetterfesten Stoff-Material und kann bei Nichtbenutzung auf ein gewisses Maß zusammengefaltet werden. Dieses Prinzip, was sich auch langsam bei faltbaren Dachboxen durchsetzt, spart enorm viel Platz in Schuppen, Garage oder Keller ein.
Das Material ist derart witterungsfest gestaltet, dass auch bei langen Fahrten durch Regen, Wind und Schnee das Gepäck trocken am Zielort ankommt. 

Mit Hilfe umlaufender Reißverschlüsse lässt sich ähnlich wie bei einer großen Reisetasche eine Klappe öffnen. Die Reißverschlüsse sind während der Fahrt sehr gut durch entsprechende Abdeckungen gegen Wasser und Feuchtigkeit geschützt. 

Zusätzlich befinden sich außen verstellbare Riemen, die durch Festzurren einen stabilen Sitz ermöglichen. Das Gepäck im Innern wird ebenfalls durch schmale Riemen fixiert und gegen Verrutschen gesichert. 

Die Zuladung ist abhängig von der verwendeten Anhängerkupplung, dabei sollte das Eigengewicht von Träger und Box Berücksichtigung finden. Das maximale Gewicht für Ladegut oder Gepäck wird herstellerseitig mit 50 kg angegeben. Genauere Details liefert die Bedienungsanleitung zur Thule Backspace. 

Preislich liegt die Thule Heckbox im Premiumbereich, gewährt aber gewohnte Thule Qualität und eine äußerst sichere und komfortable Lösung für das Gepäck. Insbesondere wenn bereits der Fahrradträger VeloSpace vorhanden ist, bietet sich die zugehörige Heckbox Thule BackSpace an. 

Thule Heckbox EasyBag 948400 und Träger Thule EasyBase 

Die Transporttasche EasyBag von Thule ist zwar schon etwas älter und derzeit nicht mehr im aktuellen Herstellerprogramm zu finden, aber dennoch erfreut sie sich nach wie vor großer Beliebtheit. Es handelt sich um eine sehr robuste und geräumige Hecktasche, die optimaler Weise auf der Thule EasyBase als Heckträger befestigt wird.

Die Thule EasyBag stellt einen zusätzlichen Stauraum von 315 Litern zur Verfügung. Mit den Abmessungen von 110 x 55 x 53 cm (BxTxH) gibt es genügend Platz um auch sperrige Gegenstände erfolgreich zu verstauen.  

Bei Nichtbenutzung lässt sich diese faltbare Heckbox problemlos zusammenrollen und platzsparend in Schuppen, Keller oder Garage verstauen.  

Auch wenn es sich bei diesem Heckbox-Modell um eine Auslaufvariante handelt, lässt sie sich derzeit noch problemlos online finden. Preislich liegt die Thule EasyBag im Bereich von 200 Euro und bietet gewohnte Thule Qualität. Die Erfahrungen und Bewertungen sind in der Regel durchweg positiv. 

Als Zubehör für die Thule EasyBase ist diese Transporttasche die ideale Ergänzung für jedes Platzproblem. 

Thule Heckbox Backup und Träger Thule EasyBase 

Die Thule Heckbox Backup ist ebenfalls nicht mehr im Herstellerprogramm verfügbar aber dennoch eine beliebte und hochwertige Box als Ergänzung für den Heckträger Thule EasyBase. 

Es handelt sich um eine große stabile Hartschalenbox für die Montage an der EasyBase. Mit einem Ladevolumen von 420 Litern gibt es mehr Stauraum als eine durchschnittliche Autodachbox bietet. Mit den Abmessungen von 147 x 57 x 70 cm (BxTxH) kann sogar Sperrgut transportiert werden. 

Mit einem Preisniveau von ca. 500 Euro liegt die Thule BackUp zwar schon im gehobenen Bereich, bietet neben der bekannten Thule Qualität aber auch sämtlich Vorzüge, wie sie von gängigen Hartschalen-Dachboxen bekannt sind.